STIIX - Der Index für Stiftungen

Rendite erneut gestiegen

 

Bezogen auf die Renditen zeigt das zweite Quartal 2019 erneut eine merkliche Steigerung. Mit einer möglichen Rendite von 5,09% ist diese um 2,74% höher als im zweiten Quartal 2018. Zum Jahr 2018, das mit einer Entwicklung von 1,52% abgeschlossen hat, ist dies eine erhebliche Verbesserung. Die gemeldete Rendite von 2,40% hat sich verglichen mit dem zweiten Quartal 2018 um 0,90% und zum Vorquartal um 0,30 Prozentpunkte erhöht.


Die Erfüllungsquote des Stiftungszwecks zeigt sich bei 80% und damit nahezu auf dem gleichen Niveau wie im ersten Quartal 2019. Im Vergleich zum zweiten Quartal 2018 ist die Erfüllungsquote jedoch um 5 Prozentpunkte gestiegen.


Die Zusammensetzung des Stiftungsvermögens hat sich im Vergleich zum ersten Quartal 2019 in allen vier Punkten verändert. Mit minus 2% ist der Immobilienanteil hierbei genauso gefallen wie der Liquiditätsanteil mit einem Minus von 4%. Im Gegenzug sind der Aktienanteil mit 4 und der Rentenanteil mit 2 Prozentpunkten gestiegen. Im Vergleich zum zweiten Quartal des Vorjahres haben sich der Rentenanteil mit plus 9 Punkten und der Immobilienanteil mit minus 5 Punkten deutlich verändert und liegen nun bei 38% bzw. 18%. Mit einer Reduzierung von 3 Prozentpunkten zeigt sich der Liquiditätsanteil mit 18% ebenfalls recht deutlich verändert. Mit 26% weißt der Aktienanteil im Vergleich den gleichen Wert auf wie im Vorjahr.


In Summe liegt die Zufriedenheit der Teilnehmer mit der Anlage des Stiftungsvermögens niedriger als im Vorquartal. Die Umfrage ergab prozentual sowohl bei den sehr zufriedenen, mit minus 2, als auch bei den zufriedenen Teilnehmern, mit minus 7 Prozentpunkten, eine Reduzierung. Um 17 Prozentpunkte gestiegen ist die Anzahl der neutral eingestellten Teilnehmer. Um deutliche 6 Punkte gefallen sind die unzufriedenen Stiftungsteilnehmer. Genauso gefallen ist die Prozentzahl der sehr Unzufriedenen und zwar um 3 Prozentpunkte.


Die Inanspruchnahme von Derivaten liegt nach einer Steigerung von 6% bei ca. 18% und ist damit zum Vorquartal ein gutes Stück gestiegen.


Fazit: Die Erfüllungsquote liegt aktuell in einem Bereich von 80%. Somit kann weiterhin ca. ein Fünftel der Stiftungen ihren Stiftungszweck momentan nicht erfüllen. Sowohl bezüglich der möglichen als auch der gemeldeten Rendite kann das erste Halbjahr als vielversprechend bezeichnet werden.